Assistenzarzt (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung für Kinder- und Jugendmedizin

WIR SUCHEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE/-N...

ASSISTENZARZT (M/W/D) IN FORTGESCHRITTENER WEITERBILDUNG FÜR KINDER- UND JUGENDMEDIZIN

Die St. Mauritius Therapieklinik in Meerbusch ist eine fachlich und modern ausgerichtete Rehabilitationsklinik im Verbund katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD). Der Fachbereich Neuropädiatrie umfasst insgesamt 57 Betten sowie die angebundene Tagesklinik.

Die Neuropädiatrie der St. Mauritius Therapieklinik bietet moderne Therapieverfahren für Kinder und Jugendliche mit angeborenen und erworbenen Störungen des zentralen Nervensystems. Unser Team besteht aus Fachärzten für Kinder- und Jugendmedizin und Neuropädiatern, Pflegekräften (Kinderkrankenschwestern, u. a.) und Therapeuten vieler Bereiche: Physiotherapie, Sporttherapie, Ergotherapie, Heilpädagogik, Psychologie, Neuropsychologie, Kunst- und Musiktherapie, Logopädie, Schlucktherapie. Zusammen mit Erziehern und Lehrern der Krankenhausschule betreuen sie unsere Patienten.

Die St. Mauritius Therapieklinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus und Forschungsstandort der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf.

 

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
  • Fortgeschrittenen Weiterbildung | Facharzt-Standard
  • Weiterbildungsmöglichkeit zum Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin (2 Jahre) mögliche 
  • Die Möglichkeit der Weiterbildung mit Schwerpunkt Neuropädiatrie (18 Monate) ist gegeben
  • Sie haben Interesse an neuropädiatrischen Krankheitsbildern und Versorgung von chronisch kranken Patienten
  • Sie sind eine engagierte, patientenorientiert arbeitende Persönlichkeit
  • Sie verfügen über eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Sie besitzen eine hohe Motivation, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Möglichkeit zur Promotion

IHRE AUFGABEN

  • Medizinische Betreuung von Kindern mit angeborenen und erworbenen Erkrankungen des ZNS und deren Familien
  • Weiterentwicklung von neuropädiatrischen Rehabilitationskonzepten
  • Teilnahme an der pädiatrischen Rufbereitschaft
  • Erlernen von neuropsychologischen Untersuchungsmethoden (Nervenleitgeschwindigkeit, evozierte Potenziale, EEG)
  • Erlernen von Entwicklungsdiagnostik (neuropsychologischer Diagnostik und Therapie)
  • Einführung in evidenzbasierten Therapieverfahren
  • Zusammenarbeit mit einem multidisziplinären Team aus Pflegenden, Therapeuten, Ärzten und (Neuro-) Psychologen, Neuroorthopäden,

BEWERBEN SIE SICH JETZT!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen laden Sie bitte in unserem Bewerberportal hoch:

SIE HABEN FRAGEN?

KONTAKTIEREN SIE GERNE

Frau Gabriele Denif
Leitung Schreibdienste und Sekretariate
Tel.: +49 (0) 211 9043 590
Mob.: +49 (0) 162-2509596
Mail: gabriele.denif@vkkd-kliniken.de

Unsere Benefits

Benefits