Apotheker (m/w/d) Wirtschaftlichkeitsprüfung

am Standort Dortmund

Unterstützen Sie die Prüfungsstelle der Ärzte und Krankenkassen Westfalen-Lippe als Apotheker*in zum nächstmöglichen Termin.

Die Krankenkassen und die Kassenärztlichen Vereinigungen überwachen die Wirtschaftlichkeit der vertragsärztlichen Versorgung (§ 106 SGB V). Hierzu zählt auch die Überprüfung der wirtschaftlichen verordnungsweise im Bereich der Arzneimittel. Zur Durchführung dieser Tätigkeiten bilden die Vertragspartner in Westfalen-Lippe Gemeinsame Prüfungseinrichtungen.
 

Ihre Aufgabe:

  • Analyse des Verordnungsverhaltens einzelner Ärzte oder ganzer Facharztgruppen bezüglich der Wirtschaftlichkeit der Verordnungen
  • Erarbeitung von Prüfkonzepten und pharmazeutische Beratung und Information der Mitarbeiter der Prüfungsstelle sowie des Beschwerdeausschusses der Ärzte und Krankenkassen (Widerspruchsbehörde)
  • Erläuterung grundlegender pharmakologischer Sachverhalte
  • Ausarbeitung begründeter Entscheidungsvorlagen bezüglich der Wirtschaftlichkeit von Verordnungen
  • Erstellen von Stellungnahmen, Kurzgutachten und Analysen hinsichtlich pharmakotherapeutischer Fragestellungen
  • Unterstützung der Leitung der Prüfungsstelle in beratender Funktion
  • Beratung einzelner Ärzte bezüglich ihres Verordnungsverhaltens in mündlicher oder schriftlicher Form

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Pharmazie idealerweise mit Berufserfahrung und Zusatzqualifikation
  • Bereitschaft, sich für die in die Wirtschaftlichkeitsprüfung einschlägigen Regularien (SGB V, Arzneimittelrichtlinien, Rechtsverordnungen und Vereinbarungen) einzuarbeiten
  • Erste Kenntnisse im Bereich des Arzneimittelmarktes und der therapeutischen Leitlinien sind von Vorteil
  • Gutes und kritisches Urteilsvermögen sowie die Fähigkeit zur Darstellung komplexer Sachverhalte in schriftlicher Form
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fundierte Kenntnisse in Office-Anwendungen
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 02.05.2021. Geben Sie dabei auch Ihren Gehaltswunsch sowie Ihren nächstmöglichen Eintrittstermin an. Bitte beziehen Sie sich auf die Ausschreibungsziffer 2021-024.

Registrierungs­möglichkeit

Nutzen Sie bitte ausschließlich unser Onlineportal unter karriere-kvwl.de. Ihre Ansprechpartnerin für Fragen: Jana Krutzki, Tel. 0231/9432-3174

 

Ihre Vorteile bei der KVWL

Flexible Arbeitszeiten
Flexible Arbeitszeiten
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Vermögenswirksame Leistungen
Vermögenswirksame Leistungen
Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung
Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung
Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten
Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten
Förderung von ÖPNV-Tickets
Förderung von ÖPNV-Tickets
Kinderbetreuung
Kinderbetreuung
moderne Arbeitsumgebung
Moderne Arbeitsumgebung
Betriebliche Altersvorsorge
Betriebliche Altersvorsorge
Jobrad-Förderung
Jobrad-Förderung
mobiles Arbeiten
mobiles Arbeiten