Die St.-Antonius-Hospital gGmbH in Eschweiler ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH-Aachen mit 398 Betten ein im Krankenhausplan ausgewiesenes und in der Region etabliertes medizinisches Kompetenz- und Gesundheitszentrum.

Wir suchen einen

Arzt in Weiterbildung oder Facharzt (m/w/d) für die Klinik Allgemein-/Viszeralchirurgie

in Vollzeit

 

Abteilungsprofil:

Die Abteilung für Allgemein-, Viszeral-, Minimalinvasive Chirurgie, Proktologie und Adipositaschirurgie versorgt mit einem erfahrenen Team (1-5-4) das gesamte Spektrum des Fachgebiets mit einem hohen Anteil minimalinvasiver Operationen.
Die volle Weiterbildung Viszeralchirurgie, Allgemeinchirurgie und Common Trunk (zusammen mit Unfall- und Gefäßchirurgie) besteht.
Schwerpunkte der Abteilung sind die onkologische Chirurgie in enger Kooperation mit dem zert. Tumorzentrum des Hospitals.
Weiterhin sind die proktologische Chirurgie und ein Adipositaszentrum etabliert.

Wir bieten Ihnen:

  • strukturierte Einarbeitung und Ausbildung im Rahmen eines Ausbildungscurriculums
  • Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Finanzielle Unterstützung von Fort- und Weiterbildung
  • eine Vollzeitanstellung mit Vergütung in Anlehnung an den TV-Ärzte sowie einer
  • arbeitgeberfinanzierten  betrieblichen Altersversorgung
  • teamorientiertes Arbeiten mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wir wünschen uns:

  • Ein mit gutem Erfolg abgeschlossenes Studium der Medizin
  • Möglichst bereits erste klinische Erfahrungen im Bereich der Allgemein-/Viszeralchirurgie
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Eine hohe Teamfähigkeit

Die Stadt Eschweiler bietet als Standort in der Euregio Maas-Rhein eine optimale Anbindung zu den Großstädten Aachen, Köln und Düsseldorf. Durch die Nähe zur Nordeifel, Belgien und den Niederlanden besteht ein hoher Freizeitwert. Alle Schulformen sind am Ort vertreten. Wir sind behilflich bei der Kinderbetreuung und unterstützen bei Bedarf die Wohnungssuche.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend berücksichtigt.

Unsere Einrichtung hat sich der Umsetzung der Präventionsrahmenordnung (§ 3 der Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen für das Bistum Aachen) verpflichtet.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, reichen Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unser Onlineportal ein.
 


Für einen ersten Telefonkontakt steht Ihnen unser Chefarzt Herr Dr. Dellanna unter der Telefonnummer 02403-76-1208 gerne zur Verfügung.