Die St.-Antonius-Hospital gGmbH in Eschweiler ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH-Aachen mit 398 Betten ein im Krankenhausplan ausgewiesenes und in der Region etabliertes medizinisches Kompetenz- und Gesundheitszentrum.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Assistenzarzt (m/w/d) für die Klinik für Hämatologie und Onkologie

in Vollzeit

 

Abteilungsprofil:

In der Klinik für Hämatologie und Onkologie sowie im Euregio-Krebszentrum wird das gesamte Spektrum hämatologischer und onkologischer Erkrankungen einschließlich akuter Leukämien diagnostiziert und behandelt.
Der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für Hämatologie und internistische Onkologie sowie zusammen mit der Klinik für Innere Medizin den Common Trunk Innere Medizin. Besondere Expertise besteht in der zytologischen Diagnostik mit Veranstaltung von überregionalen Mikroskopierkursen und regelmäßiger Ausbildung am Mikroskop bei vorhandenem Telemikroskopiesystem.

Weitere Merkmale sind 34 Betten, eine große Ambulanz mit KV-Ermächtigung und § 116b- und ASV-Zulassung mit ca. 750 Patienten/Quartal - wöchentliche interdisziplinäre Tumorkonferenzen - Kooperationspartner im zertifizierten Brustzentrum und zertifizierten Prostatakarzinomzentrum mit wöchentlichen Tumorkonferenzen – Teilnahme an nationalen und internationalen Studien mit eigenem Studiensekretariat - Stellenplan 1-4-4 bei insgesamt 4 Fachärzten für Innere Medizin mit Schwerpunktbezeichnung Hämatologie/internistische Onkologie sowie Palliativmedizin.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Vollzeitanstellung mit Vergütung in Anlehnung an den TV-Ärzte, sowie einer zusätzlichen betrieblichen Altersvorsorge
  • Ein teamorientiertes Arbeiten mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen

Ihr Profil:

  • Sie besitzen ein mit gutem Erfolg abgeschlossenes Studium der Medizin
  • Sie verfügen möglichst bereits über klinische Erfahrungen im Bereich der Inneren Medizin
  • Sie zeigen eine ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Sie verfügen über eine hohe Teamfähigkeit
Das erwartet Sie:

Nach einem ersten Vorstellungsgespräch besteht die Möglichkeit zur Hospitation. Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem dynamischen Team und eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas sowie eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung.

Chancengleichheit ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, sich zu bewerben.

Unsere Einrichtung hat sich der Umsetzung der Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen für das Bistum Aachen verpflichtet.

Wenn Sie dieses Aufgabengebiet interessiert, reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Onlineportal ein:


Für erste Rückfragen steht Ihnen unser Chefarzt Herr PD Dr. Peter Staib unter Tel.: 02403/76-1281 gerne zur Verfügung.