Kompetent. Modern. Herzlich.

Das Städtische Klinikum Dessau ist mit 24 Fachbereichen, 900 Betten und rund 2.000 Mitarbeitern aus 50 Nationen eines der modernsten Krankenhäuser Deutschlands und bietet ein breites Spektrum für die zeitgemäße Patientenversorgung. Mehrere interdisziplinäre Zentren sind etabliert. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Brandenburg steht das Klinikum dem akademischen Nachwuchs offen und engagiert sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Dank der zentralen Lage ist Dessau-Roßlau in einer Autostunde von Berlin, Halle und Leipzig aus erreichbar.

Für unsere Klinik für Kinder- und Jugendmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt für Kinder- und Jugendmedizin (gn*)

* geschlechtsneutral

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist Teil eines Interdisziplinären Kinderzentrums, in dem alle Kinder und Jugendliche versorgt werden, einschließlich Kinderchirurgie, Kinderurologie, Unfallchirurgie, Orthopädie, HNO, Augenheilkunde und Dermatologie. Wir behandeln im Jahr etwa 2500 stationäre Patienten, 4000 ambulante Kinder in Notfallambulanz oder Spezialsprechstunden und betreuen über 800 Neugeborene der Geburtshilfe. Dazu verfügen wir über 30 Betten einer interdisziplinären Normalstation sowie 12 Betten Neonatologie/Pädiatrische Intensivmedizin. Die Klinik ist als eines der beiden Perinatalzentren Level II in Sachsen-Anhalt ausgewiesen. Das Leistungsspektrum der Klinik umfasst die gesamte Breite des Fachgebietes mit Ausnahme der pädiatrischen Onkologie. Ein Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) ist genehmigt und befindet sich im Aufbau. Weiterbildungsberechtigungen bestehen für Pädiatrie (5 Jahre), Neuropädiatrie (2 Jahre), Neonatologie (2 Jahre) und pädiatrische Intensivmedizin (1 Jahr).

Weitere Informationen: www.klinikum-dessau.de

Wir schreiben bei uns Team, Familie und Kindermedizin GROß!

Das dürfen Sie bei uns erwarten

  • die volle Weiterbildungszeit im Fachbereich Pädiatrie wird durch eine umfangreiche Ausbildung im stationären und ambulanten Bereich ermöglicht
  • Einsatz in der Klinik, den Praxen des MVZ und des zukünftigen Sozialpädiatrischen Zentrums
  • Hospitationen in anderen Kliniken werden ermöglichst
  • Kreativität und Agilität sind Eigenschaften, die Sie bei uns entfalten können
  • Vergütung nach Ärztetarifvertrag MB/VKA
  • Möglichkeit der Teilzeitanstellung
  • hohe Mitarbeiterorientierung, wie z.B. Unterstützung bei der Wohnungssuche, betriebseigene Kindereinrichtung mit erweiterten Betreuungszeiten
  • ein modernes, sehr gut ausgestattetes Klinikum mit vielen, kooperierenden Fachgebieten
  • Kontakte zu Forschungseinrichtungen (u.a. dem Umweltforschungszentrum) ermöglichen Ihnen auch Forschungstätigkeiten
  • Falls Sie promovieren wollen - auch das ist im Bereich der Versorgungsforschung und im Rahmen klinischer Studien möglich

 

Kommen Sie in unser Team einer Pädiatrie, die sich gemeinsam für die Zukunft aufstellt und dabei vor allem auf die individuellen Fähigkeiten der Mitarbeiter setzt. Fragen beantwortet Ihnen gern Priv.-Doz. Dr. med. habil. Stefan Fest, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin unter: Tel. 0340 501-1300 oder E-Mail: stefan.fest@klinikum-dessau.de

Akademisches Lehrkrankenhaus mit Hochschulabteilungen der
Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane
Auenweg 38 | 06847 Dessau-Roßlau
Tel.: 0340 501-1570 | Fax: 0340 501-1570 | www.klinikum-dessau.de