* %FIRMA_NAME% * %FIRMA_STRASSE% %FIRMA_HAUSNUMMER% * %FIRMA_PLZ% %FIRMA_ORT% *

Für die Mitarbeiter unserer Klinik gilt, dass sie nicht nur die ihnen anvertrauten Patienten auf fachlich-medizinisch hohem Niveau behandeln, sondern dass sie diesen Menschen mit Freundlichkeit, Offenheit für deren Probleme und Warmherzigkeit entgegenkommen. Die Einheit zwischen Psyche und Körperlichkeit steht für uns im Mittelpunkt unserer Betrachtungsweise.

Für unser am 01.09.2019 beginnendes neues Ausbildungsjahr suchen wir

Auszubildende zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m,w,d)

 

Zugangsvoraussetzungen:

  • vollendetes 16. Lebensjahr zum Ausbildungsbeginn,
  • gesundheitliche Eignung (aktuelle Bescheinigung des Hausarztes),
  • mindestens Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss mit Durchschnittsnote 2, in den Fächern Deutsch, Mathematik und Biologie mindestens die Note 2 (soweit noch nicht vorhanden, legen Sie das letzte Zwischenzeugnis vor),
  • mindestens ein zweiwöchiges Praktikum in einer Pflegeeinrichtung oder Krankenhaus mit guter Bewertung/Empfehlung für diesen Beruf (dieses können Sie gern in unserem Haus absolvieren)

 

Unser Angebot:

  • theoretische Ausbildung in Blockwochen im Berufsbildungszentrum Weimar, Lützendorfer Straße 10,
  • praktische Ausbildung sowie Berufspraktischer Unterricht im RKK Apolda im Rahmen der 3-jährigen Ausbildung,
  • Fremdeinsätze in den Kliniken der Umgebung und bei Kooperationspartnern
  • Ausbildungsvergütung nach Haustarif sowie anteilige Zahlung von Zuschlägen nach TVÖD:

             1. Jahr    1.000,00 € brutto/monatlich,

             2. Jahr    1.060,00 € brutto/monatlich,

             3. Jahr    1.120,00 € brutto/monatlich,

  • ein familiäres Umfeld, kleine Klassen, überaus kollegiales Arbeitsklima,
  • persönliche Ansprechpartner durch die Lehrausbildung sowie zahlreiche Praxisanleiter im Haus,
  • Zeit für eine individuelle und bedürfnisorientierte Praxisanleitung.

Unsere qualifiziertesten Schüler werden nach Abschluss der Ausbildung unbefristet übernommen!

Unsere Klinik hat ihren Sitz in der Kreisstadt Apolda des mittelthüringischen Landkreises Weimarer Land. Neben zahlreichen Naherholungsgebieten sowie attraktiven Bildungs-, Freizeit- und Kulturangeboten verfügt der Standort über eine hervorragende Infrastruktur. Durch eine gute Autobahnanbindung können die naheliegenden Städte Weimar, Jena und Erfurt schnell erreicht werden.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Formular, schreiben uns per Mail oder rufen einfach an.

 

Die Robert-Koch-Krankenhaus Apolda GmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena, ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit 200 Betten in den Fachabteilungen Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin, Innere Medizin, Anästhesiologie/Intensivtherapie, Schlafmedizinisches Zentrum, diagnostische und therapeutische Radiologie sowie Physiotherapie und Labordiagnostik.

 

Struktur und Organisation des Pflegedienstes des RKK Apolda basieren auf einem Konzept mit dem Ziel der Verwirklichung und Sicherstellung einer patientenorientierten Pflege. Unsere Stärken und Wertvorstellungen in der Pflege werden getragen von Freundlichkeit, fachlicher Kompetenz und einem vertrauensvollen Miteinander.

Dabei betreuen wir unsere Patienten und deren Angehörige in gewohnt familiärer Umgebung mit einem sehr schönen Ambiente, welches auch Geborgenheit und Zuversicht vermittelt. Eine gute Kommunikation ist für uns selbstverständlich, unterstützt sie doch wesentlich die Genesung der Patienten und fördert ein gutes Arbeitsklima.

 

Für Ihre Rückfragen steht Ihnen

der Personalleiter

Herr Thomas Pfeiffer

unter Telefon 03644 571024

gern zur Verfügung.


Jetzt bewerben