Berater (m/w/d) Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten

am Standort Dortmund

Unterstützen Sie die KVWL als Berater*in von Vertragsärzt*innen und -psychotherapeut*innen in unserem Geschäftsbereich Mitgliederservice zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit.


Zukunftsperspektive KVWL: kollegiales Miteinander, flexible Arbeitszeiten und attraktive Vergütung.


Die KVWL sichert mit ca. 2.000 Mitarbeiter*innen die ambulante Versorgung in der Region. Für über 16.000 Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen sind wir ein vertrauensvoller Partner, der vielfältige Aufgaben übernimmt. Steigen Sie jetzt bei uns am Standort Dortmund ein und profitieren Sie als Berater*in von attraktiven Konditionen in der Zukunftsbranche Gesundheit!

Wir bieten:

  • Krisensicherer Arbeitgeber in der Zukunftsbranche Gesundheit
  • Work-Life-Balance durch Gleitzeit und Mobile Work Optionen, Home Office
  • Individuelles Onboarding
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge, vollständig arbeitgeberfinanziert
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Arbeitgeberzuschuss für ÖPNV-Tickets
  • Moderner und ergonomischer Arbeitsplatz
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Beste Erreichbarkeit mit ÖPNV
  • Eine ausgezeichnete, durch die KVWL geförderte, Kantine
  • Kostenlose Getränke
  • Option auf Kinderbetreuung

Ihre Aufgaben:

  • Entgegennahme und Bearbeitung von telefonischen Anfragen unserer Mitglieder und deren Praxisteam zu allen Fragen rund um die vertragsärztliche und -psychotherapeutische Tätigkeit
  • Beratung im Rahmen ausführlicher Gespräche insbesondere zum Honorar (telefonisch, digital und persönlich)
  • Kooperation mit den Fachexperten anderer Geschäftsbereiche bei fachspezifischen Fragestellungen und Entwicklung von individuellen Lösungen
  • Dokumentation und Aufbereitung von Gesprächen (CRM) / Datenanalysen
  • Beratung im Rahmen von Veranstaltungen an Informationsständen der KVWL

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (gerne Kaufleute im Gesundheitswesen), Medizinische Fachangestellte oder Sozialversicherungsfachangestellte oder abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Gesundheitswissenschaften
  • Kenntnisse der Gebührenordnung (EBM) sowie des Sozial- und Vertragsarztrecht
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung
  • Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Freude an Beratung
  • Darstellung komplexer Sachverhalte in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Produkten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.05.2024. Geben Sie dabei auch Ihren Gehaltswunsch sowie Ihren nächstmöglichen Eintrittstermin an.

Bewerbungsmöglichkeit

Bitte beziehen Sie sich auf die Ausschreibungsziffer 2024-066. Ihr Ansprechpartner für Fragen: Holger Kleinot, Tel.: 0231/9432-3179