Café Mitarbeiter:in (w/m/d) als Gruppenleitung im Arbeitsbereich

Anstellung: ab 01.02.24 (unbefristet) | Zeitmodell: Teilzeit (19,5 Std.) | Arbeitsort: Weyhe

Hier machen genau Sie den Unterschied:

Für unsere Café in der Kulturscheune suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Unterstützung in Teilzeit. In Ihrer Rolle als Gruppenleitung steuern Sie die Abläufe im Café & begleiten unsere Beschäftigten in ihrer individuellen Entwicklung. Sie sind bei uns richtig, wenn Sie feinfühlig & offen auf Menschen zugehen und Lust haben, Ihr Wissen & Können weiterzugeben. Gemeinsam mit anderen Kolleg:innen tragen Sie so aktiv dazu bei, unsere Beschäftigten Schritt für Schritt in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu integrieren.

Spannender Job mit zahlreichen Vorteilen, z. B.:

  • Eine sinnvolle wie erfüllende Aufgabe mit einem wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft
  • Eine unbefristete Tätigkeit in einem etablierten Unternehmen in einer dynamischen & krisensicheren Branche
  • Ein faires Gehaltspaket inkl. Altersvorsorge & Jahressonderzahlung (angelehnt an TVöD-VKA)
  • Eine ausgeglichene Work-Life-Balance dank Arbeitszeitkonto & geregelter Arbeitszeit (Montag bis Freitag)
  • 30 Tage Jahresurlaub (berechnet auf eine Vollzeitstelle) plus arbeitsfreie Tage am 24. und 31.12.
  • Ein sympathisches Team mit unterstützendem Team-Klima und der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • Eine Personalentwicklung für Ihr persönliches & berufliches Vorankommen (z. B. durch Weiterbildung)
  • Dienstradleasing (E-Bike, Fahrrad oder Roller)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, ergonomische Arbeitsplätze, Gesundheitstage & Firmen-Fitness
  • Employee Assistance Program (z. B. zur unabhängigen Beratung in herausfordernden Lebenslagen)

Ihre zukünftigen Aufgaben im Detail:

  • Sie arbeiten in unserem Café in der Kulturscheune & begleiten Menschen mit geistiger bzw. psychischer Behinderung – mit Ihrer feinfühligen Art ermitteln Sie dabei die jeweiligen persönlichen & fachlichen Ressourcen.
  • Gemeinsam mit unseren Beschäftigten wählen Sie passende (Teil-)Aufgaben aus dem gastronomischen Bereich aus und planen & organisieren unterschiedliche Tätigkeiten über den gesamten Arbeitsprozess.
  • Sie ermitteln den Hilfebedarf unserer Beschäftigten und stellen eine passende Hilfeplanung auf (nach HMB-T).
  • Sie tragen erheblich dazu bei, dass unsere Beschäftigten über die Arbeit ihre Entwicklungsziele erreichen.
  • Sie nehmen auch kleinste Entwicklungen wahr und halten alle Fortschritte fest (digitale Dokumentation).
  • Sie sorgen dafür, dass Ihre Arbeitsumgebung sicher & ordentlich bleibt, z. B. durch Wartung & Instandhaltung von Geräten und die Einhaltung wichtiger Vorgaben (Arbeitsschutz, UVV, etc.).
  • Sie bringen Ihre Ideen ein, damit wir uns gemeinsam kontinuierlich weiterentwickeln können.

Unsere Erwartung an Sie:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, z. B. im gastronomischen Bereich.
  • Wünschenswert: eine pädagogische Qualifikation, z. B. sonderpädagogische Zusatzausbildung (SPZ)
  • Freude an Vielfalt und der Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Empathie, Reflexions-/Kommunikationsvermögen und Belastbarkeit
  • Digitale Grundkompetenzen (z. B. Microsoft Office)

Die Delme-Werkstätten gGmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und sieht in der Vielfalt ihrer Belegschaft einen großen Gewinn. Wir wünschen uns deshalb Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt. Postalisch zugestellte Bewerbungen senden wir nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurück.

Nutzen Sie für Ihre schriftliche Bewerbung unser Online Bewerbungsportal auf www.delme-wfbm.de/jobs | Kennziffer: 23114


Delme-Werkstätten gGmbH . Personalwesen . Industriestraße 6 . 27211 Bassum . Telefon 04241 9301 9021/24/26 . www.delme-wfbm.de