Chefarzt für eine psychosomatische Rehaklinik im Raum Frankfurt gesucht

 

Sehr geehrte Ärztin, sehr geehrter Arzt,

für unseren Auftraggeber, einer psychosomatischen Fachklinik mit regionalem Versorgungsauftrag in der Nähe von Düsseldorf vergeben wir eine Chefarztstelle in einer psychosomatischen Rehaklinik mit 151 vollstationären Betten mit 90 % Auslastung, Tendenz steigernd. Evtl. auch befristete Interimslösung möglich.

Zeitraum: ab dem 01.07.2022 oder später nach Vereinbarung

Ort: eine Nachbarstadt der Düsseldorfer Metropole, die durch eine Kombination von Stadtgrün und denkmalgeschützten Gebäuden gekennzeichnet ist.

PLZ: 40xxx

Stellenplan: 1 Leitende Ärzt:in, 1 OA/FA, 2 AÄ.

Profil der Klinik: es handelt sich um eine eigenständige Abteilung für psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit 32 Betten und 8 TK Behandlungsplätzen sowie einer Institutsambulanz: mit Schwerpunkt in der Grundorientierung Tiefenpsychologie im gesamten Behandlungsspektrum psychosomatischer Erkrankungen mit u.a. Essstörungen, somatoformen Störungen, Traumafolgestörungen, chronischen Schmerzerkrankungen sowie Depressionen und Angststörungen. Es besteht eine enge Kooperation mit der psychiatrischen Abteilung mit 128 stationären Betten, wo neben der Krankenhausbehandlung auch die Institutsambulanz und familiale Pflege unter einem Dach vertreten sind. Die Tagesklinik steht vor der Erweiterung auf insgesamt 36 Behandlungsplätze für das Krankenhaus.

Profil des Bewerbers: Facharzt (w/m/d) für Psychosomatische Medizin, alternativ für Psychiatrie und Psychotherapie. Unser Auftraggeber wünscht sich eine engagierte, flexible und selbstständig arbeitende Persönlichkeiten mit adäquater Berufserfahrung und hohem Maß an Dienstleistungsorientierung.


Aufgaben: Einzeltherapien nach Bedarf und individueller Einschätzung, Klinik- und Teamleitung, weitere Klinikentwicklung. Telefonische Hintergrunddienste nach Absprachen mit Kollegen. Personalschlüssel: 1 – 2 (Internist / Kardiologe + Kinder / Jugendpsychosomatiker) – 4 – 10 Psychologen – 14 Pflegekräfte.


Gehalt: attraktives Gehalt.


Arbeitszeiten: 42 Std./Woche, Teilzeit möglich.


Bereitschaftsdienste: keine.


Leistung: Bei dauerhafter Festanstellung – eigene Unterkunft mit Hilfe der Klinik bei der Suche. Bei Interimslösung – wird die Unterkunft seitens der Klinik frei zur Verfügung gestellt. Haftpflicht über die Klinik.


WB Ermächtigung: für das Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie besteht eine vollumfängliche Weiterbildungsbefugnis für 48 Monate, für das Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie besteht derzeit eine WB Ermächtigung für 36 Monate (vollumfänglich gemäß bisheriger Weiterbildungsordnung, Umschreibung auf 48 Monate nach neuer WBO wurde von der Ärztekammer zeitnah in Aussicht gestellt).

Attraktivität der Stelle: Es handelt sich um eine langjährig renommierte Abteilung mit einem überregional nachgefragten Versorgungsangebot und einem außerordentlich engagierten und fachlich hochqualifizierten Team. Die Einbringung eigener Ideen zur Weiterentwicklung der Abteilung ist ausdrücklich gewünscht. Eine ethisch-fundierte Patientenorientierung in der Versorgung und eine wertschätzende Grundhaltung gegenüber Patienten: innen und Mitarbeiterinnen sind selbstverständlich. Das multiprofessionelle Team wird interdisziplinär durch ein hausinternes fachärztliches Neuroteam und die internistische Oberärztin mit apparativer Zusatzdiagnostik im Hause unterstützt. Sehr gute Binnendifferenzierung, spezialisierte Behandlungsangebote, bestmögliche Wahrung einer behandlungsformübergreifenden Kontinuität in der therapeutischen Beziehung. Eine landschaftliche schöne Lage ermöglicht eine Einbindung der Natur in die Therapiekonzepte.

 

Weitere Informationen: ein aktuelles Impfzertifikat gegen COVID-19 und der Nachweis zur Masernimmunität (geb. nach dem 01.01.1971) sind erforderlich.

BDA Ärztevermittlung Bereitschaftsdienste Ärzte
Bülent Aydin
Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
0211 / 550 43 685
info@depva.de