Das DRK Schmerz-Zentrum Mainz gehört zu einem Trägerverbund mit 12 Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Es ist mit 80 stationären Betten, 24 tagesklinischen Plätzen und einer großen Ambulanz die umfassendste, überregional arbeitende Spezialklinik für akute und chronische Schmerzen in Deutschland. Gemäß unserem ganzheitlichen Behandlungskonzeptes arbeiten bei uns Ärzte und Therapeuten der Fachdisziplinen Anästhesie, Neurologie, Neurochirurgie, Orthopädie, Psychotherapie, Sport- und Physiotherapie, Pflegetherapie und Sozialmedizin in allen Versorgungsebenen interdisziplinär zusammen.

Als Nachfolgeplanung und zur rechzeitigen Einarbeitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Chefarztsekretärin (w/m/d)

mit einem Stellenumfang  80 % bis 100 %

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Organisation und Koordination der Betriebsabläufe im Büro desärztlichen Direktors/Chefarztes
  • Wirksame Unterstützung des ärztlichen Direktors bei seinen Führungsaufgaben im SZM sowie seinen Informations-Repräsentations- und Kontrollaufgaben
  • Wirtschaftliche und organisatorische Assistenz im Rahmen der innerbetrieblichen Arbeitsabläufe
  • Eigenverantwortung für die Honorarabrechnung nach der ärztl. Gebührenordnung sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich
  • Realisierung und Assistenz der Durchführung klinikbezogener Projekte
  • Erledigung der Korrespondenz des ärztl. Direktors, selbständig und nach Vorlage sowie Schreiben der Arztbriefe
  • Reiseplanung und Abrechnung des Ärztl. Direktors
  • Verantwortlich für die Planung und Organisation von Veranstaltungen intern sowie extern
  • Führung und Überwachung der Terminplanung
  • Umgang mit Kostenträgern, BG, Krankenversicherungen etc.
  • Sensibler und fachkundiger Umgang mit Patienten, verbunden mit umfangreicher Beratung, z.B. über Krankenversicherung, Wahlleistung etc.

Ihre Profil:

  • Mehrjährige Sekretariatserfahrung im medizinischen Bereich
  • Ausgeprägte persönliche Souveränität, Integrität und Glaubwürdigkeit
  • Selbständig und eigeninitiativ
  • Flexibel, arbeitet gern im dynamischen Umfeld
  • Aufgeschlossen, verschwiegen, taktvoll
  • Fähigkeit zur Vorbildfunktion
  • Fähigkeit, Einfluss verantwortungsvoll und angemessen auszuüben
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sowie Handlungs- und
  • Gestaltungsspielräume initiativ zu schaffen und zu nutzen
  • Fähigkeit, auch bei Schwierigkeiten und Misserfolgen Ziele weiterzuverfolgen
  • Hohe Identifikation mit den Unternehmenszielen des DRK Schmerz-Zentrums
  • Loyalität zum Vorgesetzten
  • Versierter Umgang mit moderner Bürotechnik (Microsoft Office: Word, PowerPoint, Excel, Outlook)
  • Sichere Kenntnisse in allen Fragen der Sekretariatsorganisation

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einer der führenden Kliniken im Bereichs der interdisziplinären Schmerztherapie und einen vielseitigen Arbeitsplatz
  • Einarbeitung und Unterstützung durch ein sehr motiviertes und zuverlässiges Team von Pflegetherapeuten
  • Leistungsgerechte Vergütung einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung und den üblichen Sozialleistungen gemäß des DRK-Tarifvertrages
  • Einen Arbeitsplatz in reizvoller Umgebung und verkehrsgünstiger Lage
  • Teilnahmemöglichkeiten an innerbetrieblichen Fortbildungsmaßnahmen
  • Jobticket des RMV/RNN

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung und Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins an untenstehende Anschrift, möglichst per E-Mail.

 

DRK Schmerz-Zentrum Mainz

Personalabteilung
Auf der Steig 16
55131 Mainz
bewerbung@drk-schmerz-zentrum.de