Wir sind eine Orthopädisch-Unfallchirurgische Rehabilitationsklinik mit Spezieller Schmerztherapie, AHB-, ABMR- und BGSW-Klinik mit insgesamt 296 Betten. Unsere medizinische, therapeutische und pflegerische Kompetenz liegt schwerpunktmäßig bei der erfolgreichen Rehabilitation nach Operationen von Knie- und Hüftgelenken, Wirbelsäuleneingriffen, schweren Unfallverletzungen und Amputationen. Im Rahmen des schmerztherapeutischen Schwerpunktes werden chronische Schmerzpatienten nach multimodalem Ansatz behandelt. Neben der Versorgung stationärer Patienten haben wir eine ambulante Zulassung. Hier werden Patienten mit orthopädischen, chirurgischen und neurologischen Erkrankungen sowie Kinder behandelt.
Zur Unterstützung unserer Therapieabteilung suchen wir ab sofort einen

Ergotherapeuten (m/w/d)


– in Vollzeit –

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Ergotherapeuten/-in.
  • Wünschenswert: Berufserfahrung im Bereich Rehabilitation und Prävention (Einzel- und Gruppenbehandlung) sowie Erfahrungen in der Hilfsmittelschulung und -versorgung, ggf. auch im Bereich der Kindertherapie.
  • Fort- und Weiterbildungen für den Fachbereich Orthopädie mit dem Schwerpunkt Gelenkersatz (Hüfte-, Schulter- und Kniegelenk) und Wirbelsäulenerkrankungen, z.B. Handtherapie, Bobath, Hilfsmittelversorgung, Gangschulung und Sturzprävention.
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Freude an konzeptioneller und innovativer Arbeit im interdisziplinären Team.

Unser Angebot an Sie: 

  • Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in unserem kompetenten und engagierten Therapeutenteam.
  • Anhand von flexiblen Arbeitszeitmodellen und der Nutzung des Arbeitszeitkontos ermöglichen wir Ihnen eine ideale Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Profitieren Sie von einem umfangreichen Paket an Sozialleistungen, wie z.B. Bezuschussung zur Altersvorsorge und/oder Berufsunfähigkeitsversicherung, Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, Job-Rad und attraktive Vergünstigungen.
  • Zudem unterstützen wir Sie gerne bei Ihren individuellen, zielgerichteten Fort- und Weiterbildungen.
  • Das Arbeitsverhältnis wird zunächst für ein Jahr befristet. Bei Eignung sind wir jedoch an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins an: bewerbungen@wgzh.de
Oder nutzen Sie unser Bewerbungsportal: www.wgzh.de

Klinik am Hellweg GmbH
Frau Jutta Möllmann (Therapieleitung) 

Personalwesen
Kaiserstraße 14, 59505 Bad Sassendorf

E-Mail: bewerbungen@wgzh.de

Besuchen Sie uns auch im Internet: www.klinik-hellweg.de