Für unsere Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Ganderkesee suchen wir zum 01.01.2023 eine

GRUPPENLEITUNG IM ARBEITSBEREICH (W/M/D)

IN VOLLZEIT 39 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet.

Wir bieten Ihnen:

  • geregelte Arbeitszeiten - tagesunterschiedlich in der Zeit zwischen 7:30 und 17:00 Uhr von Montag bis Freitag
  • 30 Tage Jahresurlaub sowie arbeitsfrei am 24. und 31.12.
  • eine Vergütung nach TVöD-vka über unseren Haustarifvertrag
  • eine betriebliche Alterszusatzversorgung mit Arbeitgeberzuschuss
  • ein Firmen-Fitness-Angebot und ergänzende Angebote aus unserem Betrieblichen Gesundheitsmanagement 
  • die Nutzung eines Employee Assistance Program (EAP)
  • regelmäßige Fortbildungsangebote
  • eine engagierte und leistungsstarke Belegschaft
  • ein sehr gut aufgestelltes Sozialunternehmen mit einem guten Betriebsklima

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Sie ermitteln fachliche und persönliche Ressourcen der Beschäftigten und tragen dann zu einer zielgerichteten Weiterentwicklung bei
  • Sie übernehmen die individuelle Hilfeplanung, die Hilfebedarfsermittlung nach HMB-T sowie die dazugehörige Dokumentation, die Entgeltbewertung etc. und arbeiten dabei interdisziplinär mit allen Stellen der Werkstatt zusammen
  • Entsprechend der in der Hilfeplanung vereinbarten Ziele stimmen Sie die Auftragsarbeit individuell ab
  • Sie übernehmen die Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung aller Schritte der Auftragsbearbeitung einschließlich Machbarkeitsanalyse, Auftragsanlage, Lieferscheinerstellung, Kundengespräche, Reklamationsbearbeitung, sonstige Auftragsdokumentation
  • Sie beteiligen sich an der Weiterentwicklung des Werkstattangebots und der Werkstattabläufe
  • Sie tauschen sich regelmäßig mit dem Kollegium der Werkstatt aus und unterstützen das Kollegium durch Beteiligung und Beratung
  • Sie kümmern sich um die Wartung, Sicherung und Instandhaltung von Werkzeugen, Geräten und Maschinen des Bereichs, planen Neu- und Ersatzbeschaffungen und unterstützen bei der Umsetzung
  • Sie verantworten die Einhaltung der Arbeitsschutz, -sicherheits- und UVV-Vorgaben

Sie passen gut zu uns, wenn Sie:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf vorweisen können
  • bereits Berufserfahrungen im Bereich der WFBM und im Bereich Verpackung, Montage, Logistik haben
  • über die erfolgreich abgeschlossene SPZ bzw. gFAB oder eine gleichwertige pädagogische Qualifikation verfügen
  • Freude an der Vielfalt, an der Entwicklung und an der Veränderung haben
  • gerne im Team arbeiten und ihre berufliche Motivation aus der sozialen Arbeit ziehen
  • sich die Arbeit mit Gruppen von Menschen und den damit verbunden Herausforderungen zutrauen
  • EDV-Kenntnisse besitzen, die es Ihnen ermöglichen, nach betrieblicher Schulung, die Dokumentationen in unserem Reha-Verwaltungsprogramm Micos/Bevia einzugeben
  • die noch geltende einrichtungsbezogene Impfpflicht erfüllen

Die Delme-Werkstätten gGmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und sieht in der Vielfalt ihrer Belegschaft einen großen Gewinn. Wir wünschen uns deshalb Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt. Postalisch zugestellte Bewerbungen senden wir nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurück.

Nutzen Sie für Ihre schriftliche Bewerbung unser Online Bewerbungsportal auf www.delme-wfbm.de/jobs

      bis 04.12.2022 / Kennziffer: 2308


Delme-Werkstätten gGmbH . Personalwesen . Industriestraße 6 . 27211 Bassum . Telefon 04241 9301 9021/24/26 . www.delme-wfbm.de