Für unsere Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Diepholz suchen wir schnellstmöglich eine

GRUPPENLEITUNG IM BEREICH VERPACKUNG (W/M/D)

IN Teilzeit für 15,6 Wochenstunden. Der Einsatz erfolgt an 2 Tagen pro Woche

Die Stelle ist unbefristet

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Sie ermitteln fachliche und persönliche Ressourcen der Beschäftigten und tragen zu einer zielgerichteten Weiterentwicklung bei
  • Sie übernehmen die individuelle Hilfeplanung, die Hilfebedarfsermittlung nach HMB-T sowie die dazugehörige Dokumentation, die Lohnbewertung etc. und arbeiten dabei interdisziplinär mit allen Stellen der Werkstatt zusammen
  • Entsprechend der in der Hilfeplanung vereinbarten Ziele stimmen Sie die Auftragsarbeit individuell ab (Vorrichtungsbau, Arbeitsplatzgestaltung, adäquates Arbeitsangebot, Arbeitseinsatzbesprechungen in der Arbeitsgruppe, usw.)
  • Sie übernehmen die Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung aller Schritte der Auftragsbearbeitung einschließlich Machbarkeitsanalyse, Auftragsanlage, Lieferscheinerstellung, Kundengespräche, Reklamationsbearbeitung, sonstige Auftragsdokumentation
  • Sie beteiligen sich an der Weiterentwicklung des Werkstattangebots und der Werkstattabläufe
  • Sie tauschen sich regelmäßig mit dem Kollegium der Werkstatt aus und unterstützen das Kollegium durch Beteiligung und Beratung
  • Sie kümmern sich um die Wartung, Sicherung und Instandhaltung von Werkzeugen, Geräten und Maschinen des Bereichs, planen Neu- und Ersatzbeschaffungen und unterstützen bei der Umsetzung
  • Sie verantworten die Einhaltung der Arbeitsschutz, -sicherheits- und UVV-Vorgaben

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten handwerklichen, logistischen oder technischen Ausbildungsberuf 
  • wünschenswert ist eine zusätzliche pädagogische Qualifikation
  • die erfolgreich abgeschlossene SPZ bzw. gFAB oder eine gleichwertige pädagogische Qualifikation
  • Freude an der Vielfalt, an der Entwicklung und an der Veränderung
  • einen lösungsorientierten, konstruktiven, konfliktfähigen und ressourcenorientierten Arbeitsansatz
  • die Bereitschaft zur Übernahme von Zusatzaufgaben wie QMK, Sicherheitsbeauftragte, Erst- und Brandschutzhelfer und zur Mitarbeit in werkstatt- und unternehmensbezogenen Arbeitsgruppen
  • die Bereitschaft zur Teamarbeit, zur fachpraktischen Begleitung von Menschen mit körperlich, psychisch und/oder geistigen Beeinträchtigungen sowie ein hohes Maß an sozialem Engagement
  • die Bereitschaft zur Gestaltung und Beteiligung an öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen der Werkstatt und des Unternehmens (z.B. Tag der offenen Tür, Märkte, Gewerbeschauen, Elternabende, usw.)
  • die Bereitschaft zur Fortbildung

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • vielfältige Gestaltungsspielräume in einem angenehmen Betriebsklima
  • die Vergütung richtet sich nach der fachlichen Qualifikation und unserem Haustarifvertrag in Anlehnung an den TVöD-vka  mit betrieblichen Alterszusatzversorgungsmodellen
  • ein sehr gut aufgestelltes Sozialunternehmen
  • eine engagierte, leistungsstarke Mitarbeiterschaft
  • verschiedene Sportangebote zu Sonderkonditionen im Rahmen unseres Firmen-Fitness-Programms

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt.
Postalisch zugestellte Bewerbungen senden wir nach Abschluss des Bewerberverfahrens nicht zurück.
Nutzen Sie für Ihre schriftliche Bewerbung unser online Bewerberportal auf www.delme-wfbm.de/jobs

bis 08.01.2020.2020 / Kennziffer: 2075

personalwesen@delme-wfbm.de


Delme-Werkstätten gGmbH . Personalwesen . Industriestraße 6 . 27211 Bassum . Telefon 04241 9301 9021/24/26 . www.delme-wfbm.de