ZUHAUSE IN DER WESER-EMS-REGION:

Das Klinikum Oldenburg ist der Maximalversorger für die Weser-Ems-Region und Teil der Universitätsmedizin in Oldenburg einschließlich der European Medical School Oldenburg-Groningen. Unser Haus verfügt über 832 Betten und 26 Kliniken und Institute. Insgesamt sind ca. 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns tätig.

Für unsere neonatologische Intensivstation suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (w/m/d) für die Neonatologische Intensivstation

Voll- oder Teilzeit, unbefristet

IHRE AUFGABEN

  • Versorgung, Überwachung und Pflege von Frühgeborenen ab der 23. SSW
  • Begleitung und Anleitung der Eltern
  • Kenntnis von und Arbeiten mit basalen und kinästhetischen Anwendungen in der Kinderkrankenpflege
  • Sichere Kommunikation auch in Konflikt- und Ausnahmesituationen
  • Bereitschaft zur fachübergreifenden Arbeit
  • Sicherer Umgang mit der EDV

IHRE QUALIFIKATION

  • Ausbildung zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (w/m/d)

WIR BIETEN

  • Eine große, moderne Kinderintensivstation mit fröhlichen Farben
  • Vielfältiges Spektrum einer Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin, bereits jetzt "Ausgezeichnet für Kinder" und zertifiziert für "Qualifizierte Schmerztherapie"
  • Eine strukturierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot, u. a. Fachweiterbildung Pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege gem. DKG-Empfehlung
  • Vielfältige Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
  • Eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
  • Vergütung nach TVöD-K
  • Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Firmenfitness und Fahrradleasing
  • Die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation, um das Klinikum Oldenburg als Arbeitgeber und Oldenburg als lebenswerte Stadt kennen zu lernen

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Bereichsleiterin Frau Boots (Tel. 0441 403-77709) gerne zur Verfügung.