Die St.-Antonius-Hospital gGmbH Eschweiler ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH-Aachen mit 398 Betten ein im Krankenhausplan ausgewiesenes und in der Region etabliertes medizinisches Kompetenz- und Gesundheitszentrum.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir aufgrund von Umstrukturierungen einen

Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger oder Pflegefachassistent (m/w/d) für unseren Springerpool

in Voll- oder Teilzeit

 

Was sind die Vorteile des Springerpools?

Nach einer strukturierten Einarbeitung unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen genau da, wo aufgrund von Ausfall oder erhöhtem Bedarf Unterstützung nötig ist. Sie haben dabei die Möglichkeit den Dienstplan ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten, sodass eine Dienstplansicherheit gewährleistet ist. Somit eignet sich der Springerpool besonders gut für Pflegekräfte in/nach Elternzeit, Studenten mit Pflegeausbildung, Pflegekräfte im Ruhestand und für alle Pflegekräfte die stundenweise arbeiten möchten. Bei Wunsch besteht natürlich auch die Möglichkeit einer Ausweitung des Stundenumfangs sowie die Übernahme auf einer festen Station.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind zuständig für die fachlich kompetente und wertschätzende Betreuung und Versorgung unserer Patienten
  • Sie erkennen Notfälle und leiten die entsprechenden Erstmaßnahmen ein
  • Sie sind zuständig für die prä- und postoperative Versorgung der Patienten
  • Sie führen Krankenbeobachtungen durch, erheben Messwerte und dokumentieren diese zeitnah und regelkonform
  • Sie führen eine fachgerechte Dokumentation
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Bereichen
  • Einhaltung der Pflege- und Qualitätsstandards
  • Flexibler Einsatz in allen Bereichen der Allgemeinpflege

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege
  • Sie haben eine hohe sozial-kommunikative Kompetenz, Belastbarkeit und Teamorientierung
  • Empathie, Engagement und kooperatives Arbeiten prägen Sie
  • Wünschenswerterweise erste Berufserfahrung in den einzusetzenden Bereichen
  • Sie besitzen die notwendige Sensibilität im Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise

Das erwartet Sie:

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem dynamischen Team und eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas sowie eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung. Sie haben langfristige berufliche Perspektiven in einem modernen Arbeitsumfeld. Nach einem ersten Vorstellungsgespräch besteht die Möglichkeit zur Hospitation.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend berücksichtigt.

Unsere Einrichtung hat sich der Umsetzung der Präventionsrahmenordnung (§ 3 der Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen für das Bistum Aachen) verpflichtet.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, reichen Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unser Onlineportal ein.


Für den ersten Telefonkontakt steht Ihnen Frau Schick unter Tel.: 02403/76-1152 gerne zur Verfügung.