Das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ist ein Verbundkrankenhaus mit 349 Betten unter dem Dach der DRK Kran-kenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz mit den Hauptfachabteilungen Innere Medizin (Schwerpunkte Akut-/Geriatrie, Gastroente-rologie, Kardiologie), Gynäkologie/Geburtshilfe, Unfallchirurgie/Orthopädie/Alterstraumatologie, Allgemein- und Viszeralchirur-gie, Anästhesie- und Intensivmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie der Belegabteilung Urologie.

Für die Station 3 (Orthopädie/Unfallchirurgie/Wirbelsäulenchirurgie) am Standort Hachenburg suchen wir zum 01.05.2022 eine

Gruppenleitung (w/m/d) in der Pflege

in Vollzeit oder Teilzeit min. 30 Std. Woche

 

Ihre Aufgaben:

  • Koordinierung und Sicherstellung einer fachlich qualifizierten und zeitgemäßen Patientenversorgung unter Berücksichtigung des Leitbildes
  • Gewährleistung und Sicherstellung in der Pflege gemäß Krankenpflegeprozess einschl. der Pflegedokumentation
  • Organisation, Steuerung und Optimierung von Stationsabläufen in Absprache mit den Abteilungsleitungen
  • Sicherstellung der praktischen Ausbildung entsprechend der gesetzlichen und schulischen Regelungen
  • Zielorientierte und moderne Mitarbeiterführung, sowie Schaffung eines positiven Arbeits- und Betriebsklimas
  • Kooperation mit allen am Behandlungsprozess Beteiligten
  • Bedarfsgerechten Personal- und Sachmitteleinsatzes gemäß Planvorgaben

Ihr Profil:

  • Sie bringen fundierte Führungs- und Berufserfahrung für den Bereich Gesundheits- und Krankenpflege mit
  • Weiterbildung zur Stationsleitung wird gewünscht
  • Sie zeichnen sich durch Durchsetzungsstärke, ein überzeugendes Auftreten sowie wirtschaftliches und modernes Denken aus
  • Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz sowie Innovationsbereitschaft
  • Sie kommunizieren ziel- und ergebnisorientiert
  • Sie überzeugen durch Leistungsbereitschaft, Selbstorganisation und Belastbarkeit
  • Sie arbeiten konstruktiv mit anderen Berufsgruppen zusammen
  • Sie identifizieren sich mit dem Leitbild des Trägers

Wir bieten:

  • Förderung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen durch Kostenübernahme bzw. Freistellung von der Arbeitsleistung
  • Prämienzahlung bei Einstellung (Mitarbeiterwerbeprämie)
  • Eine den Anforderungen entsprechende Vergütung nach dem DRK-Reformtarifvertrag sowie weitere Sozialleistungen (z.B. Bezuschussung Fitnessstudio, DRK-Mitarbeiterrabatte o.ä.) und zusätzlicher Altersversorgung
  • Vergünstigtes Essen innerhalb der hauseigenen Cafeteria und Kantine
  • 24/7-Mitarbeiterverpflegung (Minimarkt mit 20% Mitarbeiterrabatt)


Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedirektorin Frau Elsenheimer unter Telefon 02681/88-7400 gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 1HB50 an untenstehende Anschrift oder über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage.

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg
Zentrale Personalabteilung
Alte Frankfurter Str. 12, 57627 Hachenburg
www.drk-kh-hachenburg.de

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen die Zusendung über das Bewerbungsformular.