Hebamme (m/w/d)

Die Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena, erfüllt als modernes Akutkrankenhaus mit ca. 600 Planbetten und 15 Fachkliniken regionale und überregionale Versorgungsaufgaben. Pro Jahr nehmen mehr als 23.000 stationäre und rund 39.000 ambulante Patienten das hochwertige Leistungsangebot in Anspruch. Im größten evangelischen Krankenhaus Thüringens bieten über 1.100 qualifizierte Mitarbeitende eine professionelle Unterstützung, seelsorgerische Begleitung und menschliche Zuwendung an.
Das Klinikum ist Mitglied im Diakonischen Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland e.V.

Wir suchen ab sofort für unseren Kreißsaal unserer Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe eine

Hebamme (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit.




Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Beratung von Schwangeren, Gebärenden, Neugeborenen und ihren Familien, inkl.
    • eigenständige Geburtsleitung
    • Betreuung von Mutter und Kind vor, während und nach der Geburt
    • Erstversorgung der Neugeborenen
    • Versorgung der Wöchnerinnen im Kreißsaal und auf der Wochenstation
    • Anwendung alternativer Verfahren
  • Zusammenarbeit mit Pflegekräften und Ärzten (m/w/d)
  • Leitung von Geburtsvorbereitungskursen
  • Mitwirkung bei Klinikinformationsabenden

Ihr Profil:

  • staatlich anerkannte Hebamme (m/w/d), gerne auch Berufseinsteiger (m/w/d)
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Homöopathie, Akupunktur, Aromatherapie und Wassergeburten von Vorteil
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • hohes Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen sowie Engagement
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben
  • Arbeit nach neuesten Pflegestandards
  • familienorientierte Arbeitsbedingungen
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zulage für zusätzliche Qualifikationen
  • Dienstfahrrad-Leasing
  • Arbeitsvertrag nach AVR Diakonie Mitteldeutschland
  • schichtabhängige Zulagen und Kinderzulage
  • 13. Monatsgehalt
  • zusätzliche, betriebliche Altersversorgung bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • Vermittlung von Kita-Plätzen

Das moderne Klinikum am Rande der Klassiker- und Universitätsstadt Weimar, das landschaftliche Umfeld und die Nähe zur Landeshauptstadt Thüringens bieten alle Möglichkeiten der individuellen Lebensgestaltung von der ländlichen Idylle bis zum modernen Stadtleben. Kindergärten (auch in unmittelbarer Nähe zur Klinik) und alle weiterführenden Schulen befinden sich im Ort.

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne die Pflegedirektorin, Frau D. Fiedler unter 03643 57-2225 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt online über den „Jetzt bewerben“-Button.

Alternativ per E-Mail an bewerbung@klinikum-weimar.de oder mit Kopien (Bewerbungsmappen werden nicht zurückgeschickt). Wir weisen darauf hin, dass Sie mit Zusendung Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten geben.