Medizin in guten Händen

Das Städtische Klinikum Dessau ist mit 24 Fachbereichen, 900 Betten und rund 2.000 Mitarbeitern aus 50 Nationen eines der modernsten Krankenhäuser Deutschlands und bietet ein breites Spektrum für die zeitgemäße Patientenversorgung. Mehrere interdisziplinäre Zentren sind etabliert. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Brandenburg steht das Klinikum dem akademischen Nachwuchs offen und engagiert sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Dank der zentralen Lage ist Dessau-Roßlau in einer Autostunde von Berlin, Halle und Leipzig aus erreichbar.

Das Team des Mutter-Kind-Bereiches sucht als Unterstützung

Hebammen (gn*)

* geschlechtsneutral

In den Kreißsälen unserer Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Städtischen Klinikums Dessau werden rund 900 Babys pro Jahr geboren. Wie bieten in unserem freundlich gestalteten Mutter-Kind-Bereich eine individuelle, familienorientierte Geburtshilfe an. Neben modernen medizinischen Überwachungsmethoden nutzen wir zur Betreuung der Schwangeren, gebärenden Frauen und Wöchnerinnen alternative Therapien wie Akupunktur, Homöopathie und Aromatherapie.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Hebamme
  • Interesse an der interdisziplinären Zusammenarbeit mit verschiedensten Berufsgruppen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur eigenständigen und verantwortungsvollen Teamarbeit

Unser Angebot

  • interessanter, moderner und fachlich anspruchsvoller Arbeitsplatz
  • angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Vergütung nach TVöD mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • Interesse an einer freiberuflichen Nebentätigkeit in der Hebammenpraxis am Klinikum
  • hohe Mitarbeiterorientierung, wie z.B. betriebseigener Kindergarten mit erweiterten Betreuungszeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Rückfragen beantwortet der Pflegedienstleiter, Dipl.-Pflegewirt Daniel Behrendt, MPH
unter Tel. 0340 501-1202.

Akademisches Lehrkrankenhaus mit
Hochschulabteilungen der Medizinischen
Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

Auenweg 38 | 06847 Dessau-Roßlau Tel.: 0340 501-0 | Fax: 0340 501-1256 | www.klinikum-dessau.de