Das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ist ein Verbundkrankenhaus an zwei Standorten mit insgesamt 349 Betten unter dem Dach der DRK Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 750 Mitarbeitern gehören die Hauptfachabteilungen Innere Medizin (Schwerpunkte Akut-/Geriatrie, Gastroenterologie, Kardiologie), Gynäkologie/Geburtshilfe, Unfallchirurgie/Orthopädie/Alterstraumatologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie- und Intensivmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie die Belegabteilung Urologie. Die Zusammenführung beider Standorte in einen Neubau ist in Arbeit.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

Leiter (m/w/d) Medizincontrolling

in Voll- oder Teilzeit

Für diese vielseitige Aufgabe suchen wir Sie als ziel- und lösungsorientierte, motivierende Persönlichkeit.

Ihre Aufgaben:

  • Die Koordination des medizinischen Controllings als strategisches Steuerungsinstrument und Entscheidungsgrundlage für die Krankenhausleitung
  • Vorausschauende und frühzeitige Planung zur Umsetzung neuer rechtlicher Vorgaben
  • Darstellung von Umfang, Kosten und Kennzahlen des medizinischen Leistungsprozesses
  • Betreuung des Verfahrens der extern vergleichenden Qualitätssicherung
  • Optimierung und Evaluierung der Dokumentation im Krankenhaus
  • Steuerung der zeitnahen Dokumentation und Kodierung medizinischer Leistungsprozesse
  • Vorbereitung und verantwortliche Begleitung von Prüfungen durch den Medizinischen Dienst sowie Optimierung des MD-Managements

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine abgeschlossenen medizinisch-pflegerische Ausbildung in einem Gesundheitsberuf oder ein Studienabschluss aus dem Bereich Gesundheitsökonomie, Pflege- und Gesundheitsmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Möglichst Berufserfahrung als Medizincontroller mit umfangreichen Kenntnissen im DRG-System sowie zugehörigen Gesetzestexten, Vereinbarungen und Verordnungen
  • Teamgeist und Kommunikationsstärke
  • Routinierter Umgang mit MS Office

Unser Angebot:

  • leistungsgerechte Vergütung und soziale Leistungen nach dem DRK-Reformtarifvertrag in Anlehnung an den Öffentli-chen Dienst
  • attraktive, zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Mitgestaltung bei der Zusammenführung beider Standorte an einem neuen Standort

Fragen beantwortet Ihnen gerne der Kaufmännische Direktor Herr Ecker unter Telefon (0 26 62) 85- 20 00.

Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft unseres Krankenhauses!
Ihre vollständige Bewerbung senden Sie unter Angabe der Referenznummer 1AKHB13 bitte an untenstehende Anschrift oder über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage.

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg
Zentrale Personalabteilung
Alte Frankfurter Straße 12, 57627 Hachenburg
www.drk-kh-altenkirchen.de | www.drk-kh-hachenburg.de


Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen die elektronische Übermittlung.