Für unsere Werkstatt mit Behinderung suchen wir schnellstmöglich eine/n

MITARBEITER/IN (W/M/D) IM PSYCHOLOGISCHEN DIENST

in Teilzeit (15 Wochenstunden). Diese Stelle ist sachgrundbefristet

 

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Psychologische Beratung der Teilnehmenden des Berufsbildungsbereiches, der Beschäftigten im Arbeitsbereich und der Tagesförderstätte im Rahmen des Rehabilitationsprozesses
  • Vermittlung in weiterführende externe Versorgungsangebote bei akuten Krisen und Konfliktsituationen
  • Durchführung von Leistungs- und Persönlichkeitsdiagnostik
  • Erstellung prozessrelevanter psychologischer Stellungnahmen
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Zielplanungen
  • Durchführung spezieller arbeitsbegleitender Maßnahmen
  • Prozessbezogene Beratung der Mitarbeitenden
  • Interne und externe Netzwerkarbeit
  • Mitwirkung im Rahmen personenzentrierter Fallkonferenzen
  • gegeben falls Beratung der Angehörigen oder anderer Bezugspersonen der Teilnehmenden und Beschäftigten
  • Mitwirkung bei konzeptionellen Fragestellungen und projektorientierten Aufgaben 

   Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie
  • Erfahrungen in Bezug auf Erwachsene mit intellektueller Beeinträchtigung und/oder psychischer Erkrankung
  • fundierte testpsychologische Kenntnisse
  • Interesse an pädagogischen Fragestellungen
  • lösungsorientierter, konstruktiver, konfliktfähiger und ressourcenorientierter Arbeitsansatz
  • eigenverantwortliche und systemisch orientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Bereitschaft zur Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Fachdienste
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Erfahrung in EDV-gestützter Dokumentation und MS-Office
  • Führerscheinklasse B

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Handlungs- und Gestaltungsspielräumen in einem angenehmen Betriebsklima
  • eine Vergütung gemäß unseres Haustarifvertrages in Anlehnung an den TVöD-vka mit betrieblichen Alterszusatzversorgungsmodellen
  • ein sehr gut aufgestelltes Sozialunternehmen
  • ein freundliches Team des Psychologischen Dienstes sowie engagierte Mitarbeitende
  • verschiedene Sportangebote zu Sonderkonditionen im Rahmen unseres Firmen-Fitness-Programms

Die Delme-Werkstätten gGmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und sieht in der Vielfalt ihrer Belegschaft einen großen Gewinn. Wir wünschen uns deshalb Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt. Postalisch zugestellte Bewerbungen senden wir nach Abschluss des Bewerberverfahrens nicht zurück.

Nutzen Sie für Ihre schriftliche Bewerbung unser online Bewerberportal auf www.delme-wfbm.de/jobs bis 14.11.2021

Kennziffer: DW 2159 

personalwesen@delme-wfbm.de


Delme-Werkstätten gGmbH . Personalwesen . Industriestraße 6 . 27211 Bassum . Telefon 04241 9301 9021/24/26 . www.delme-wfbm.de