Die St.-Antonius-Hospital gGmbH in Eschweiler ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH-Aachen mit 398 Betten ein im Krankenhausplan ausgewiesenes und in der Region etabliertes medizinisches Kompetenz- und Gesundheitszentrum.

m Rahmen der Elternzeitvertretung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer 1,5 Jahren in Teilzeit

Medizinische Dokumentationsassistentin / Studienassistentin / StudyNurse / Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

für unsere Klinik für Hämatologie und Onkologie

 

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung der geplanten Re-Zertifizierung des Studienzentrums
  • Organisation und Betreuung klinischer Studien nach Prüfplan am hiesigen Zentrum
  • Führen aller studienspezifischen Ordner und Ablagen
  • Organisation und Koordination von Diagnostik, Labor, Probenversand und Prüfmedikation
  • Erhebung und Dokumentation aller studienrelevanten Daten in enger Zusammenarbeit mit den Prüfärzten und den Monitoren
  • Vorbereitung und Begleitung von Monitorbesuchen, Audits und Behördeninspektionen, die zur Qualitätssicherung der Studiendurchführung erforderlich sind
  • Vorbereitung der zentrumsspezifischen Unterlagen zu einer neuen Studie
  • Besuch entsprechender Studientreffen und relevanter Fortbildungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung bspw. als medizinische Fachangestellte / medizinischer Fachangestellter (MFA) bzw. als Arzthelferin / Arzthelfer oder als Pflegefachkraft bzw. entsprechender medizinischer Fachberuf
  • Zusatzqualifikation Studienassistenz wäre wünschenswert, ist aber keine Voraussetzung, wenn Sie einschlägige Berufserfahrung oder sich bereits intensiv mit dem Berufsbild auseinandergesetzt haben
  • Sie beherrschen die gängigen MS-Office Programme, idealerweise haben Sie erste Erfahrung im Bereich Klinischer Studien
  • Sie zeichnen sich durch eine selbständige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise aus und bringen gute Englischkenntnisse mit

Das erwartet Sie:

Nach einem ersten Vorstellungsgespräch besteht die Möglichkeit zur Hospitation. Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem dynamischen Team und eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas sowie eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.

Chancengleichheit ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, sich zu bewerben.

Unsere Einrichtung hat sich der Umsetzung der Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen für das Bistum Aachen verpflichtet.

Wenn Sie dieses Aufgabengebiet interessiert, reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Onlineportal ein.


Für erste Rückfragen steht Ihnen unser Chefarzt PD Dr. med. Staib unter Tel.: 02403/76-1281 gerne zur Verfügung.