Die St.-Antonius-Hospital gGmbH Eschweiler ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH-Aachen mit 398 Betten ein im Krankenhausplan ausgewiesenes und in der Region etabliertes medizinisches Kompetenz- und Gesundheitszentrum.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinische Fachangestellte, MTA, MTRA (m/w/d) für unseren Bereich der kardiologischen Funktionsdiagnostik in Elternzeitvertretung

in Vollzeit
 

Ein besonders umfangreiches Leistungsspektrum weist die Klinik für Innere Medizin in der Kardiologie bei Erkrankungen des Herzens, Kreislauferkrankungen sowie der angrenzenden großen Gefäße und Bluthochdruck auf. Als Teil des Teams der kardiologischen Funktionsdiagnostik erwartet Sie eine spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit, das Erlernen einer neuen zusätzlichen Technik mit Möglichkeit des selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeitens in einer der führenden kardiologischen Abteilungen der Region.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Arzthelferin / Medizinischen Fachangestellten, ggf. Medizinisch-technischen Assistenten oder Medizinisch-technischen Radiologie Assistenten
  • Sie weisen vorzugsweise Kenntnisse im kardiologischen Fachgebiet oder im genannten Tätigkeitsbereich auf
  • Sie haben eine hohe soziale Kompetenz, sind kooperations- und teamfähig und arbeiten gerne
  • Empathie und Engagement prägen sie
  • Sie haben Freude an einem professionellen und kompetenten Arbeitsumfeld
  • Sie besitzen auch in schwierigen Situationen die notwendige Sensibilität im Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Sie arbeiten strukturiert und zielorientiert und unterstützen Ihre Teamkollegen

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind für ein umfassendes Zeit- und Patientenmanagement verantwortlich
  • Sie unterstützen bei der Planung und Vorbereitung von standardisierten Echokardiographieuntersuchungen im klinischen Alltag
  • Im Rahmen der Einarbeitung erhalten Sie eine umfangreiche theoretische und praktische Ausbildung, die Sie befähigt, die Untersuchungstechnik der standardisierten transthorakalen Echokardiographie sicher und reproduzierbar selbstständig anwenden zu können.
  • Sie führen selbstständig echokardiographische Untersuchungen durch und dokumentieren diese, inklusive selbstständiger modularer Erweiterung des Untersuchungsumfangs bei häufigen Pathologien zur späteren Befundung durch die beaufsichtigenden Ärzte
  • Sie planen und assistieren bei transösophagealen Echokardiographien und übernehmen die Desinfektion und Aufbereitung der Schallsonden, sowie die Patientenüberwachung und Sedierungsbetreuung während der Untersuchung
  • Sie assistieren bei ergometrischen und medikamentösen Stressechokardiographien
  • Sie beteiligen sich an den Wochenenddiensten des internistischen Funktionsdienstes (EKG, Holter-EKG)

Nach einem ersten Vorstellungsgespräch besteht die Möglichkeit zur Hospitation. Ihre permanente fachliche Fort- und Weiterbildung wird von uns aktiv unterstützt. Zudem bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem dynamischen Team, eine attraktive und vollumfängliche Vergütungszahlung nach AVR Caritas und eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung.

Unsere Einrichtung hat sich der Umsetzung der Präventionsrahmenordnung (§ 3 der Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen für das Bistum Aachen) verpflichtet.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend berücksichtigt. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, reichen Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unser Onlineportal ein.

Für den ersten Telefonkontakt steht Ihnen Frau Schick unter Tel.: 02403/76-1152 gerne zur Verfügung