Das Medizinische Versorgungszentrum Eschweiler ist eine etablierte Praxis für Orthopädie und Gynäkologie. Unseren Patientinnen und Patienten stehen wir mit einem erfahrenen und lebhaften Team täglich in unseren Praxisräumen zur Verfügung. Das MVZ Eschweiler ist als Tochtergesellschaft angegliedert an die St.-Antonius-Hospital gGmbH in Eschweiler.

Die St.-Antonius-Hospital gGmbH in Eschweiler ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen und verfügt über die Fachabteilungen für Allgemein-, Viszeral-, Minimalinvasive Chirurgie, Proktologie, Adipositaschirurgie, Unfall und Orthopädische Chirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie, Hand-, Wiederherstellungschirurgie, Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie, Gynäkologie mit anerkanntem Brustzentrum, Urologie mit anerkanntem Prostatakarzinomzentrum, Anästhesie und operative Intensivmedizin, Hämatologie und Onkologie, Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie, Angiologie, Pneumologie und Nephrologie sowie eine interdisziplinäre Intensivstation mit 19 Betten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser MVZ eine 

Medizinische Fachangestellte (w/m/d) für unser MVZ

in Teilzeit (20 Std./Woche) befristet als Elternzeitvertretung

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie kümmern sich um das Terminmanagement, die Organisation und Verwaltung der Sprechstunden
  • Sie begleiten die ärztlichen Sprechstunden und dokumentieren relevante Behandlungsdaten
  • Sie nehmen die Eingabe der Abrechnungsleistungen von Privat- und Kassenleistungen vor
  • Sie sind zuständig für die Vorbereitung und Bearbeitung von ärztlichen Rezepten und Formularwesen sowie für den Posteingang und den Postausgang
     

Ihr Profil:

  • Sie können eine abgeschlossene Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten nachweisen,
    wünschenswerterweise mit Berufserfahrung in der Orthopädie/Unfallchirurgie
  • Sie sind sicher im Umgang mit relevanten EDV-Systemen, wünschenswerterweise haben Sie auch Erfahrung mit der Praxissoftware Duria
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und besitzen eine hohe Motivation und Flexibilität
  • Sie sind teamfähig und verfügen über ein freundliches und sicheres Auftreten
     

Das erwartet Sie:

Es erwartet Sie ein innovatives, freundliches und qualitäts- und serviceorientiertes Betriebsklima mit kurzen Entscheidungswegen sowie familienfreundliche Praxiszeiten.

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem dynamischen Team und eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas sowie eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung. Sie haben langfristige berufliche Perspektiven in einem modernen Arbeitsumfeld. Nach einem ersten Vorstellungsgespräch besteht die Möglichkeit zur Hospitation.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich.

Die St.-Antonius-Hospital gGmbH hat die Leitlinien des Deutschen Caritasverbandes vom 19./26.Februar 2021 für den Umgang mit sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen durch die Beschäftigte in den Diensten und Einrichtungen, seiner Gliederungen und Mitgliedsorganisationen übernommen

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, reichen Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unser Onlineportal ein.

Für erste Rückfragen steht Ihnen Frau Deutz unter Tel.: 02403/76-1833 gerne zur Verfügung.