Die St.-Antonius-Hospital gGmbH in Eschweiler ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH-Aachen mit 398 Betten ein im Krankenhausplan ausgewiesenes und in der Region etabliertes medizinisches Kompetenz- und Gesundheitszentrum.

Wir suchen ab sofort einen

Mitarbeiter für die Telefon- und Informationszentrale (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Std/Woche)

Für viele Patienten und Besucher ist der Empfangsbereich des Krankenhauses die erste Kontakt- und Anlaufstelle. Hier bietet unser Empfang kompetenten, menschlichen und individuellen Service. Wir empfangen unsere Patienten, deren Angehörige sowie unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner mit Herzlichkeit und Professionalität.

 

Ihr Aufgabenbereich

  • Einarbeitung in die Technik unserer Telefonzentrale und das EDV-gestützte Informationssystem
  • Telefonannahme und -vermittlung innerhalb und außerhalb des Hauses
  • Kontaktieren nach einem klaren Organisationsschema die Rufdienste im Hospital
  • Beantwortung der Fragen von Patienten, Angehörigen und Besuchern und zielgenaue Weiterleitung an ihren Bestimmungsort
  • Bedienung der Zufahrt und Schrankenanlage, u.a. auch bei Notarzteinsätzen
  • Sie arbeiten in einem Drei-Schicht-System

 

Ihr Profil

  • verfügen idealerweise über eine Ausbildung oder entsprechende Erfahrung im Hotelgewerbe oder im Rezeptionsbereich
  • sind stets freundlich und zuvorkommend und haben Freude im Umgang mit Menschen
  • schätzen die uns anvertrauten Patienten, behandeln diese mit Respekt und der nötigen Distanz
  • Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich

Das erwartet Sie:

Nach einem ersten Vorstellungsgespräch besteht die Möglichkeit zur Hospitation. Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem dynamischen Team und eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas sowie eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.

Chancengleichheit ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, sich zu bewerben.

Unsere Einrichtung hat sich der Umsetzung der Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen für das Bistum Aachen verpflichtet.

Wenn Sie dieses Aufgabengebiet interessiert, reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Onlineportal ein.

 

Für den ersten Telefonkontakt steht Ihnen unsere Leiterin der Telefonzentrale Frau Zineb Maatouf unter Tel. 02403/76-2800 gerne zur Verfügung.