Das DRK Schmerz-Zentrum Mainz gehört zu einem Trägerverbund mit 12 Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Es ist mit 80 stationären Betten, 24 tagesklinischen Plätzen und einer großen Ambulanz die umfassendste, überregional arbeitende Spezialklinik für akute und chronische Schmerzen in Deutschland.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.06.2024 ein/e

Mitarbeiter/in (m/w/d) zentrale Patientenaufnahme

Vollzeit 100%

Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme der Patienten für stationäre, teilstationäre und ambulante OP-Aufenthalte und zeitnahe Erfassung der Patientendaten im Krankenhausinformationssystem (KISS)
  • Abschluss der Behandlungs- und Wahlleistungsverträge
  • Erstellung und Prüfung von abrechnungsrelevanten Dokumentationen
  • Sicherstellung des Rechnungslaufs
  • Tägliche Kommunikation mit Patientinnen / Patienten, Angehörigen, Ärztinnen / Ärzten und des Pflegepersonals sowie mit Transport- und Rettungsdiensten ist
  • Verwaltung der Hauptkasse

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Büromanagement, Verwaltung oder im Gesundheitswesen (Pflegefachkraft, MFA) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in Klinik oder Praxis
  • Routinierter Umgang mit den MS-Office Produkten und idealerweise KISS und ORBIS
  • Empathisches, überzeugendes und patientenorientiertes Auftreten, sowie eine hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und eigenständige Tätigkeit
  • Eine strukturierte umfassende Einarbeitung
  • Geregelte und familienfreundliche Arbeitszeiten und eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
  • Zielgerichtete Unterstützung der beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • Mitarbeiterrabatt in der hauseigenen Cafeteria und Mitarbeiterkantine
  • Bezuschussung des Deutschlandtickets
  • Umfangreiche Arbeitgeberleistungen, wie z. B. Bezuschussung zum Fitnessstudio, Dienstradleasing und Mitarbeiterrabatte
  • Verschiedene Maßnahmen zur Gesundheitssteigerung im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten nach interner Abstimmung
  • Vergütung nach Tarifvertrag (DRK Reformtarifvertrag), plus Jahressonderzahlung und eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Eine Arbeitszeit von 38,5 Stunden/Woche bei Vollzeitbeschäftigung

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen und Angaben zum Eintrittstermin über unser Online-Portal, indem Sie unten auf dem Bildschirm die Schaltfläche "Jetzt bewerben" anklicken.

Oder Sie senden uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen und Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins per Mail an: bewerbung@drk-schmerz-zentrum.de

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen die Zusendung an die angegebene E-Mail-Adresse oder über unser Bewerberportal.