Die Klinik am Hellweg ist eine Orthopädisch-Unfallchirurgische Rehabilitationsklinik mit Spezieller Schmerztherapie, AHB-, ABMR- und BGSW-Klinik mit aktuell 239 Betten. Die medizinische, therapeutische und pflegerische Kompetenz liegt schwerpunktmäßig bei der erfolgreichen Rehabilitation nach Operationen von Knie- und Hüftgelenken, Wirbelsäuleneingriffen, schweren Unfallverletzungen und Amputationen. Im Rahmen des schmerztherapeutischen Schwerpunktes werden chronische Schmerzpatienten nach multimodalem Ansatz behandelt. Die Patienten werden von Rentenversicherern, gesetzlichen Krankenkassen und Berufsgenossenschaften zur Rehabilitation eingewiesen.

Zur Verstärkung des medizinischen Schreibdienstes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter im medizinischen Schreibdienst (m/w/d)


– in Voll- oder Teilzeit –

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Schreiben und Korrigieren medizinischer Texte/Berichte nach Phonodiktat
  • Durchführung, Erfassung und Nachbereitung von Patientenaufnahmegesprächen
  • Administrative Tätigkeiten und datenschutzkonforme Aktenarchivierung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/r medizinischen Fachangestellte/n, kaufmännische Ausbildung oder mehrjährige Erfahrung im medizinischen Schreibdienst
  • Gute Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur sowie sichere Beherrschung der deutschen Orthografie
  • Gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Word)
  • Erfahrung im Schreiben nach Phonodiktat und sehr gute schreibtechnische Fähigkeiten
  • Sichere und souveräne Kommunikationsfähigkeit im persönlichen Patientenkontakt
  • Freude an direktem Kontakt zu Menschen sowie eine hohe Stressresistenz und Belastbarkeit
  • Einsatzbereitschaft, Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit im Sinne der Werte der Klinik am Hellweg
  • Wir legen Wert auf vollständigen Corona-Impfschutz 

Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in Form eines unbefristeten und sicheren Arbeitsplatzes mit einer leistungsgerechten Vergütung und 30 Tagen Urlaub. Lernen Sie im Rahmen einer strukturierten Einarbeitung die offene und herzliche Atmosphäre innerhalb unseres kompetenten und engagierten Klinikteams kennen. Anhand von flexiblen Arbeitszeitmodellen und der Nutzung eines Arbeitszeitkontos ermöglichen wir Ihnen eine ideale Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Profitieren Sie weiterhin von einem umfangreichen Paket an Sozialleistungen, wie z. B. Bezuschussung zur Altersvorsorge und/oder Berufsunfähigkeitsversicherung, Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, JobRad und attraktive Vergünstigungen. Zudem unterstützen wir Sie gerne bei Ihren individuellen, zielgerichteten Fort- und Weiterbildungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, dem gewünschten Stundenumfang
und Ihres möglichen Eintrittstermins an: bewerbungen@wgzh.de
Oder nutzen Sie unser Bewerbungsportal: www.wgzh.de

Klinik am Hellweg GmbH
Herrn Thomas Meierfrankenfeld (Verwaltungsleiter)
Personalwesen
Kaiserstraße 14, 59505 Bad Sassendorf

E-Mail: bewerbungen@wgzh.de

Besuchen Sie uns auch im Internet: www.klinik-hellweg.de