Nachtwache (m/w/d) für das Therapiezentrum Psychose und Sucht

in Teilzeit für bis zu 10 Nächte pro Monat.

 

 

Die Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll bietet in ihrer gemeinnützigen Gesellschaft auxiliar Gesellschaft mbH stationäre und ambulante medizinische sowie teilhabeorientierte und pflegerische Dienstleistungen für Menschen mit seelischen Behinderungen und psychischen Erkrankungen an. Für unser Therapiezentrum Psychose und Sucht TPS im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 

Nachtwache (m/w/d) 

 

Das TPS-Hamburg ist eine medizinische Rehabilitationseinrichtung für abhängigkeitserkrankte Menschen, die zusätzlich an einer psychischen Erkrankung leiden. Mit 26 stationären Plätzen, bieten wir eine medizinische Rehabilitationsbehandlung mit einer Dauer von maximal 10 Monaten (6 Monate Stammtherapiephase und 4 Monate interner Adaptionsphase). Wir arbeiten in einem multiprofessionellen Team aus Ärzten, Ergotherapeuten, Pflegekräften, Psychologen, Sozialpädagogen u.a.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind Ansprechpartner/ Ansprechpartnerin für Sorgen und Bedürfnisse der Klienten und Klientinnen
  • Sie setzen die Hausordnung durch  inklusive dazugehöriger Kontrollgänge
  • Sie stellen die Einnahme psychopharmakologischer Medikation und Bedarfsmedikation sicher 
  • Sie sorgen für Telefonbereitschaft zur Sicherung der Erreichbarkeit der Einrichtung
  • Se dokumetieren Krisengespräche und besondere Vorfälle
  • Sie dokumentieren technische Fehler des Gebäudes und informieren bei technischem Notfall sofort den Gebäudeschutz
  • Sie sorgen für eine reibungslose Übergabe mit vorausgehenden und nachfolgenden Diensten
  • Im Krisenfall schalten sie die ärztliche Rufbereitschaft und/oder professionelle psychiatrische Versorgung ein

Gründe, die für Sie sprechen:

  • Sie haben Erfahrung in der Betreuung von psychisch Kranken
  • Sie verfügen über Soziale Kompetenz
  • Sie sind mobil und flexibel
  • Sie verfügen über Entschlusskraft und Durchsetzungsfähigkeit

Gründe, die für uns sprechen:

  • 33 Urlaubstage bei einer 5-Tage Woche
  • Ein großzügiger Zuschuss zum HVV Profiticket
  • Fahrradleasing über fahrrad.de und attraktive Prämien, wenn Sie den Arbeitsweg mit dem Fahrrad zurücklegen
  • Attraktive Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung, u.a. die Möglichkeit einer Firmenfitnessmitgliedschaft über www.qualitrain.net
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine gesamtbetriebliche Erfolgsbeteiligung
  • Ein familienfreundliches Umfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Hacke (040 8971470) gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich über unseren "Jetzt bewerben" Button.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

 

auxiliar gGmbH der Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll
Ansprechpartner/in

Wolfgang Hacke
Therapiezentrum Psychose und Sucht
Holstenkamp 119a
Haus 2
22525 Hamburg
040 89714711

Jetzt bewerben