Das DRK Krankenhaus Neuwied ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn und gehört zu einem Trägerverbund mit zehn Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz und zwei Krankenhäusern und weiteren sozialen Einrichtungen im Saarland. Es ist ein Krankenhaus der Regelversorgung mit Aufgaben der Schwerpunktversorgung, verfügt über 304 Planbetten und neun Haupt- sowie drei Belegabteilungen.

Für die Fachabteilung Diagnostische und Interventionelle Radiologie des DRK Krankenhauses Neuwied suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Med.-techn. Radiologieassistenten (MTRA) oder Mediznische Fachangestellte (MFA) mit Röntgenschein (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständiges und eigenverantworliches Arbeiten im Bereich der konventionellen Röntgendiagnostik, der diagnostischen und interventionellen Angiographie, der Routine- und interventionellen Computertomographie und im MRT.
  • Teilnahme an Nacht- und Wochenend-Bereitschaftsdiensten

Ihr Profil:

  • Abgeschl. Ausbildung und staatl. Anerkennung als MTRA mit aktueller Fachkunde
  • Patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft und hohe Sozialkompetenz
  • Organisationstalent, Belastbarkeit und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • eine hervorragende technische Ausstattung (ein 1,5 Tesla Ganzkörper-MRT, ein 64-Zeilen und ein 6-Zeilen CT, ein DSA- und Durchleuchtungsarbeitsplatz, eine Mammadiagnostik-Einheit mit Stereotaxie, zwei Röntgenarbeitsplätze, eine Sonographieeinheit, ein nuklearmedizinische Einheit mit SPECT-Doppelkopfkamera sowie ein RIS/PACS-System, das vollständige Spektrum radiologischer Leistungen einschließlich interventioneller Verfahren, Kardio-MRT und Kardio-CT
  • ein sehr kollegiales Arbeitsklima, ein attracktives Arbeitszeitmodell, eine überschaubare Zahl von Bereitschaftsdiensten sowie eine interssante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit sehr guten Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten insbesondere in den Bereichen Magnetresonanztomographie, Computertomographie, kardiovaskuläre Bildgebung und radiologische Interventionen
  • eine Vergütung nach dem DRK-Reformtarifvertrag einschl. zusätzlicher Altersverorsorge und den üblichen Sozialleistungen

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt, Priv.-Doz. Dr. T. Sommer, unter der Telefon-Nr. 02631/98-1751 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte an:

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg
Zentrale Personalabteilung
Alte Frankfurter Str. 12, 57627 Hachenburg
E-Mail: bewerbermanagement@drk-kh-hachenburg.de

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen an die angegebene E-Mail-Adresse zu senden.