Das Rauhe Haus

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung? Zum 01.02.2022 suchen wir eine

Das Rauhe Haus

Sozialpäd. Assistenz oder Quereinsteiger (m/w/d) für die ambulante Betreuung

in Hamburg Mitte (30 Std./Woche, unbefristet)

Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir orientieren unser Handeln an den Werten der Sozialen Arbeit und Diakonie. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein. Der Stiftungsbereich Teilhabe mit Assistenz bietet in der Region Hamburg ein differenziertes Angebot an stationären und ambulanten Eingliederungshilfen in vier Bezirken. Neben ambulanter Betreuung im eigenen Wohnraum und stationären Angeboten bieten wir Betreuung in sieben ambulant betreuten Wohngemeinschaften in denen insgesamt 62 erwachsene Bewohner/Innen mit Lerneinschränkung leben, die individuelle Teilhableistungen erhalten.

Ihr Profil 

  • idealerweise Erfahrung in der Assistenz für Menschen mit kognitiven und psychischen Beeinträchtigungen
  • Die Stelle ist auch für folgende Bewerbergruppen geeignet:
  • Studentinnen /Studenten mit pädagogischer/ sozialwissenschaftlicher Studienausrichtung
  • anerkannte Alltagsbegleiter nach § 87b SGB XI
  • Belastbarkeit und Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit
  • Fähigkeit und Bereitschaft, unter Berücksichtigung methodischer Vorgaben pädagogische und pflegerische Handlungsanweisungen umzusetzen
  • Kenntnisse im Umgang mit dem PC (z. B. Word, Outlook) 

Ihre Aufgaben 

  • Unterstützung und Beteiligung der Bewohner*innen in allen Bereichen des alltäglichen Lebens
  • Zusammenarbeit mit Fachkräften
  • Zusammenarbeit mit dem ambulanten Team für den Bereich Wohnassistenz im eigenen Wohnraum
  • aktive Mitwirkung an der Entwicklung und der methodischen Umsetzung der individuellen Hilfeplanung
  • EDV-gestützte Dokumentation der Assistenzleistungen

Ihre Vorteile 

  • die Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten und multiprofessionellen Team
  • moderne personenzentrierte Konzepte
  • Fortbildungsangebote zur Weiterentwicklung ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen
  • kollegiale Beratung, Supervision und regelmäßige Dienstbesprechungen
  • Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • HVV Profiticket

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsfrist: 27.01.2022

Stiftung Das Rauhe Haus
Teilhabe mit Assistenz – Hamburg
Frau Michaela Gerlitz
Beim Rauhen Hause 21, 22111 Hamburg

 

Bewerben Sie sich gern per Mail (nur PDF-Dateien) an: mgerlitz@rauheshaus.de

 

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Hübner (Teamleitung) unter Tel. 040 – 63 30 78 65 gern zur Verfügung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.

www.rauheshaus.de