Für das Weingut der Stiftung Juliusspital suchen wir im Zuge der Nachfolge unserer langjährigen Stelleninhaberin zum 01.07.2021 eine

Vertriebsleitung Weingut (m/w/d)


Unser Weingut gehört mit einer Gesamtfläche von 180 ha in den besten Lagen Frankens und einer über 440-jährigen Weinbautradition zu den bedeutenden Weingütern Deutschlands. Mit unseren Weinqualitäten erreichen wir die gehobene Gastronomie, den qualifizierten Fach- und Lebensmittelhandel sowie den anspruchsvollen Endverbraucher. Eine Vinothek in Würzburg, der Event-Bereich „Tagen und Feiern im Weingut Juliusspital" und ein verpachtetes Wein- und Speisenrestaurant stärken den Marken- und Erlebniswert unserer Produkte.


Ihr Profil:

  • Planung und Führung der Bereiche Vertrieb & Marketing mit Umsatzverantwortung
  • aktive Betreuung und Entwicklung ausgewählter Key Accounts, Erschließen neuer Absatzmärkte und -kanäle im In- und Ausland
  • Teilnahme an Messen, Präsentationen und Veranstaltungen
  • Weiterentwicklung und Controlling des Vertriebsprozesses und der Marketing-Aktivitäten
  • jährliche Budget- und Umsatzplanung für Vertrieb und Marketing mit Ergebnisreporting
  • Koordination und Betreuung der Handelsagenturen
  • disziplinarische und fachliche Führung des Teams im Vertrieb, Eventmanagement und Tourismus
  • enge Zusammenarbeit mit Kellerei und Weinbau zur Entwicklung des Produktportfolios


Das bieten wir:

  • Studium an einer Fachhochschule, abgeschlossene Ausbildung in Weinwirtschaft oder Handel bzw. vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb – vorzugsweise in der Weinbranche
  • Kenntnisse der Strukturen des deutschen und internationalen Weinmarktes
  • hohe Kundenorientierung und Dienstleistungsbereitschaft
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • sicheres Auftreten, Überzeugungsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • Organisationsgeschick, betriebswirtschaftliches Handeln und Denken
  • interkulturelle Kompetenz und verhandlungssicheres Englisch
  • hohes Maß an Eigenverantwortung, Engagement und Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit und ein anspruchsvolles Produkt mit ausgezeichneter Reputation
  • einen sehr schönen Arbeitsplatz im Zentrum der Wein- und Kulturstadt Würzburg
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) inkl. einer rein arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersversorgung
  • eine Führungskultur durch festgelegte Leitlinien und Führungskräfteschulungen
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement, Möglichkeiten der Kleinkindbetreuung auf dem Stiftungsgelände, Parkmöglichkeiten u.v.m.

Für fachliche Fragen steht Ihnen unser Leiter des Geschäftsbereichs Landwirtschaft, Weinbau und Forstbetrieb, Herr Kolesch, unter der Rufnummer 0931/393-1470 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung mit der Bitte um Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis spätestens 20.12.2020 über unser Online-Portal unter www.juliusspital.de/juliusspital-karriere/stellenportal.