Sehr geehrte Ärztin, sehr geehrter Arzt,

für unsere Rehabilitationsklinik nähe Bodensee suchen wir einen

leitende/r Arzt/Ärztin

Zeitraum: ab sofort, zum nächstmöglichen Termin, spätestens zum 01.05.2019  

Ort: Rehabilitattionklinik Vater-Kind und Mutter-Kind Klinik für psychosomatische Erkrankungen oder Gesundheitsstörungen im Schwabenland / Tübingen zwischen Stuttgart und Bodensee.

PLZ: 88xxx

Fachrichtung: für diese Klinik mit einem überregionalen exzellenten Ruf wird ein leitender Arzt (w/m) als ein Facharzt für Innere oder Allgemeinmedizin oder ein Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin gesucht. Eine Zusatzbezeichnung Sozialmedizin kann später nachträglich erworben werden. Die Behandlungsindikation für die Patienten ist: Erschöpfungszustände, Depressionen, Ängste, Migräne, somatoforme Störungen (Magen-Darm, Herz-Kreislauf), Zöliakie, Übergewicht, Adipositas.

Stellenschlüssel: die Patientenversorgung wird interdisziplinär sichergestellt. Insgesamt beschäftigt die Klinik 72 Mitarbeiter/Innen, davon 3 Ärzte, 3 Psychologen, 5 Sozialpädagogen, 3 Physio- und Sporttherapeuten.

Aufgaben: Gesamtheitliche Herangehensweise, Einfühlungsvermögen, Patientenorientierung, Basisdiagnostik. Durchführung der Ärztlichen Aufnahme-, Verlaufs-, und Abschlussuntersuchung, Anordnung der durchzuführenden interdisziplinären Therapien, Erstellen von kurzen Entlassberichten (keine DRV Patienten, daher relativ einfache Berichte), Durchführung einer Ambulanz-Sprechstunde bei Begleitpersonen, Durchführung von wöchentlichen interdisziplinären Fallbesprechungen.

Gehalt/jährlich: bei Festanstellung mit 100 000,- Euro / jährlich (VB), zzgl. der Vergütung von Bereitschaftsdiensten (diese werden von zu Hause aus durchgeführt, mit sehr geringer Inanspruchnahme). Die Beantragung einer KV-Zulassung und/oder Betrieb einer Privatpraxis ist nach Absprache möglich.

Arbeitszeiten: die reguläre Arbeitszeit ist 40 Std. wö., Teilzeit nach Vereinbarung möglich.

Bereitschaftsdienste: Rufbereitschaftsdienste. Vergütung erfolgt mit 1/8 der durchschnittlichen Stundenvergütung, bei Inanspruchnahme mit 100% Vergütung.

Unterkunft: Übernahme Umzugskosten + freie Unterkunft für die ersten 6 Monate nach Arbeitsantritt.

Verpflegung: in der Klinik zu Mitarbeiterkonditionen.

Urlaub: regulär 28 Tage mit Steigerung um einen weiteren Tag alle 3 Jahre bis maximal 31 Tage, hier besteht jedoch Verhandlungsmöglichkeit.

Sonstiges: die Arbeitsbelastung ist erheblich geringer als in einer Praxis oder in einer anderen Klinik, auch ein Familien- und Freizeitleben ist sehr gut möglich. Da es schon in der Klinik ein Klinikleiter gibt, trägt der leitende Arzt keinerlei Betriebswirtschaftliche Verantwortung- bzw. Personalverantwortung und kann sich nur auf das Fachliche konzentrieren, was einen deutlichen Unterschied zu eigener Praxis macht. Der künftige leitende Arzt bzw. die leitende Ärztin erwarteten eine Klinik übersichtlicher Größe und mit einer familiären Atmosphäre sowie einem motivierten interdisziplinären Team. Die Vereinbarkeit von Freizeit in der Umgebung von Natur, Familie und Beruf ist durch die hohe Planbarkeit sehr gut möglich. Die Mitarbeiter der Klinik nehmen sich noch Zeit für die Patienten und arbeiten in flachen Hierarchiestrukturen. Hohe Patientenorientierung und Innovationskraft zeichnet die Klinik weiterhin aus - so wurden in den vergangenen Jahren mehrere innovative Fachkonzepte entwickelt und sollen in den nächsten Jahren gestärkt und erweitert werden.

Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Fragen zum Stellenangebot nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Auf unserer Website finden Sie >> weitere Stellenangebote aus Ihrem Fachbereich.

BDAerzte
V. Krassilschikov

Personal- & Praxisvermittlung im Gesundheitswesen
Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 229 75 363
Telefax: 0211 / 229 75 364
E-Mail:    bda@bdaerzte.de
Website: www.bdaerzte.de