Das Team von St. Ansgar braucht Unterstützung! Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine

stellvertretende Wohnheimleitung (m/w/d)

in Vollzeit, für die AWG in Kropp

 


Die Einrichtungen der St. Ansgar gGmbH Psychosoziale Rehabilitation der Stiftung Diakoniewerk Kropp erbringen in fünf Organisationseinheiten Leistungen nach dem IX. Sozialgesetzbuch zur Rehabilitation und Teilhabe von seelisch, geistig und körperlich behinderten Menschen. Im Haus Patmos leben 33 erwachsene Menschen zusammen. Sie erhalten Unterstützung, in ihrem eigenen Tempo und mit ihrem individuellen Unterstützungsbedarf die Belastungen der Behinderung soweit wie möglich zu minimieren und am gesellschaftlichen Leben nach den eigenen Wünschen teilhaben zu können. Zusätzlich gehören noch acht vollstationär betreute Trainingswohnungen auf dem Gelände des Diakoniewerks Kropp dazu.

Die Einschränkungen der Klient/innen ergeben sich hauptsächlich aus den Krankheitsbildern der

  • Schizophrenien und Schizophrenen Residuen
  • Affektiven Störungen (und Mischformen)

Nach dem Konzept der ICF (WHO) wird individuell nach den persönlichen Entwicklungswünschen in respektvoller und wohlwollenderGrundhaltung in Umsetzung der Gesamtpläne der Kostenträger mitden Klienten gearbeitet.

Das bieten wir Ihnen

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit interessanten Perspektiven
  • Leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlichen Sozialleistungen
  • Interne und externe Fortbildung, sowie Supervision
  • Mitwirkung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung bedarfsgerechter, personenzentrierter Hilfen in einem sich stetig verändernden sozialpsychiatrischen Arbeitsfeld

Das qualifiziert Sie

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft mit einem der Schwerpunkte: Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in
  • Fachwissen und Erfahrung im Bereich der psychosozialen Rehabilitation
  • Erfahrung in der Leitung eines vollstationären Wohnheims
  • Hohe Organisationsfähigkeit und Fähigkeit, Prioritäten zusetzen
  • Selbstreflektion
  • Soziale Kompetenz mit einer achtsamen und wohlwollenden Grundhaltung
  • Hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Interesse an der Teamentwicklung

Die Aufgaben für diese Tätigkeit:

  • Sicherstellung der Leistungserbringung für Klient/innen in Übereinstimmung mit dem angewandten Konzept im Kontext der Eingliederungshilfe
  • Aktive Mitwirkung bei der Umsetzung des BTHG
  • Fachliche Anleitung von Mitarbeiter/innen
  • Sicherstellung der konzeptionellen Arbeit
  • Alltagspraktische Begleitung der Klient/innen im 3-Schicht-System und als Bezugsbetreuungskraft
  • Vertretung der Teilhabeplanung bei Bedarf
  • Aktive Mitwirkung und Gestaltung in den Leitungsbesprechungen, der Besprechung mit dem Geschäftsführer und der Fachbereichsleitung
  • Engagierte Mitwirkung beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Rahmen des Qualitätsmanagements
  • Mit Erfahrung in der Dienstplangestaltung und Erfahrung in der Einführung /Planung von P&D.
  • Umsetzung des Konzepts der Achtsamkeit

JETZT GEPFLEGT BEWERBEN!

Schnell und persönlich: Senden Sie uns Ihre Telefonnummer an bewerbung@diakonie-kropp.de. Wir rufen Sie zurück!

Senden Sie uns einfach Ihre Bewerbung

bis zum 05.10.2021 unter Angabe der
Referenznummer: 2109STA/WHL-AWG

Per Post:

St. Ansgar gGmbH
Personalabteilung,
Postfach 1161, 24848 Kropp

Wir sind für Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr anerkannt.

Sie haben noch Fragen?

Dagmar Loose beantwortet sie Ihnen gern.
Tel: 04624 / 801 - 579